Rauchen aufhören ist sinnvoll…

Rauchen aufhören ist nicht einfach

rauchen aufhören mit hypnose
Rauchfrei mit Hypnose

Rauchen aufhören mittels Raucherentwöhnung durch Hypnose ist eine der erfolgreichsten Methoden, um endgültig Nichtraucher zu werden. Dennoch ist das Rauchen von Zigaretten (mittlerweile auch von E-Zigaretten) und Tabakprodukte schlichtweg eine Abhängigkeit. Dies ist ernstzunehmen. Sie sollten Ihr Vorhaben sorgfältig planen und mit höchster Motivation und der Überzeugung daran gehen, dass Sie eigentlich niemals ein Raucher werden wollten. Ich helfe Ihnen dabei.

Vorweg und ganz ehrlich: nicht alle schaffen es, auch mit der Hypnose. Es gibt keine 100%ige Sicherheit, ich gebe kein Versprechen ab, ausser dass ich mich mit mein ganzes Wissen und Erfahrung für Sie einsetzen werde.

Abseits der Theorien und der Vorträge, gibt es für Sie unmittelbare Belohnungen, wenn Sie mit dem Rauchen aufhören. Alleine die finanzielle Erleichterung ist heutzutage beachtlich. Rechnen Sie nach! Ebenso mit der Gesundheit geht es sofort Bergauf, wie verschiedene Studien belegen: (Quelle: American Cancer Society)

• Nach 20 min: Hände und Füße sind wärmer. Der Blutdruck sinkt.

• 8 Stunden: Das Blut enthält durchschnittlich, normale Werte in Bezug auf das Kohlenmonoxid.

• einem Tag: Das Herzinfarktrisiko sinkt.

• 2 Wochen – 3 Monate: Die Lungen kann zu 30 % besser atmen und die Durchblutung wird gefördert.

• 1 - 9 Monaten: Der Husten lässt nach, man ist weniger kurzatmig und generell wacher. Die Lunge kann sich besser vor Infektionen schützen.

• einem Jahr: Reduzierung zur Hälfte des Risikos Eine Erkrankung an den Herzkranzgefäßen zu erleiden.

• 5 - 10 Jahren: Das Risiko einen Schlaganfall zu erleiden, ist wieder wie bei einem Nichtrauchers.

• 10 Jahren: Das Krebsrisiko (Lungenkrebs) ist um die Hälfte gesunken - geringeres Krebsrisiko auch bei Mund-, Hals-, Speiseröhre-, Blasen-, Nieren- und Bauchspeicheldrüsenkrebs.

• 15 Jahren: Gratulieren! Sie sind genauso gesund wie ein Nichtraucher!

Wie sieht das Rauchen aufhören mit Hypnose aus?

Es gehört mehr zur Raucherentwöhnung dazu, als „einmal ein Seminar besuchen und nie mehr rauchen“. Diese Versprechungen sind falsch, weil Sie keine adäquate Betreuung nach der ersten Nikotin-Entzugsphase erhalten. Zwar haben Sie nach einer Sitzung einen Rauchstopp eingelegt, sind aber schon lange nicht endgültig über dem Berg.

Um dauerhaft Erfolg als Nichtraucher zu haben, biete ich Ihnen eine Unterstützung in 6 Schritten an:

  • Schritt 1 zur Raucherentwöhnung: Coaching und Sitzung, in der wir Ihr Rauchverhalten analysieren, eine Zukunftsvision und Ziele erarbeiten. Sie entwerfen Ihre Strategien und die notwendigen Maßnahmen als Übergang in ein rauchfreies Leben. Sie setzen sich einen festen Termin zum Rauchstopp.

  • Schritt 2: Raucherentwöhnung durch Hypnose. Hierbei wird die Motivation unterstützt und die Lust am Rauchen verringert.

  • Schritt 3: Nach 3-4 Tagen (nach der ersten Phase des Nikotinentzuges) findet eine Wiederholung der Hypnose zur Raucherentwöhnung statt.

  • Schritt 4: Nach 10-15 Tagen findet ein Statusgespräch statt und ggf. nochmals eine Hypnose zur Aufrechterhaltung der Motivation. Hier wird das Thema Gewicht bzw. Zunehmen durch den Rauchstopp kontrolliert.

  • Schritt 5: Nach einem Monat findet erneut ein Gespräch statt.

  • Schritt 6: Nach 3-6 Monaten (Phase des Nornikotinentzugs) kontaktieren Sie mich gern, falls der Entzug eine Wiederholung der Hypnose benötigt wird.

Diese Rundum-Betreuung gewährleistet weniger Rückfälle, da Sie nicht mit Ihrem Problem alleine gelassen werden und es somit nicht zum Stillstand kommt. Sie dürfen selber entscheiden, wieviel hiervon Sie in Anspruch nehmen. Die Gespräche erfolgen meist telefonisch, sofern ihrerseits alles OK ist (kostenlos). Sie kommen auf 1 – 3 Hypnosesitzungen.

Nimmt man dabei an Gewicht zu?

Es geschieht häufig, muss aber nicht sein! Wenn alle Strategien stehen, und die Hypnose auf Sie abgestimmt ist, muss es nicht sein. Der Metabolismus ändert sich sehr, daher bleiben Sie wachsam bei den Essgewohnheiten. Am besten Sie fangen mit Sport an, um das Defizit an Neurodrenalin zu kompensieren.

Für ein rauchfreies Leben machen Sie Ihren persönlichen Termin zum rauchen aufhören durch Hypnose bei der Heilpraxis bei Fulda.